•  
  •  
Objekt- und Wertschutz

Im Bereich Objekt- und Wertschutz handelt es sich um den Schutz von enorm kostbaren und wertvollen Gütern wie zum Beispiel:

Edelmetalle, hochwertige Uhren, Kunstwerken, Gemälde, Antiquitäten, Zahlungsmittel, usw. die temporär oder auch rund um die Uhr bewacht werden.

Der Objekt- und Wertschutz ist eine massgeschneiderte Lösung und realisiert den grösstmöglichen Schutz für den betreffenden Gegenstand.

Unsere spezielle Erfahrung und unser qualifiziertes Objektschutzpersonal bieten Ihnen einen Fachkompetenten Partner im Bereich Objekt- und Wertschutz, wobei in erster Linie Ihre kostbaren Wertgegenstände wirkungsvoll vor Diebstahl oder Vandalismus geschützt werden.

Der wirksamste Schutz im Objekt- und Wertschutz ist ein ununterbrochener Schutz durch die Eagle Security GmbH.

Art und Umfang des Objekt- und Wertschutzes werden nach der individuellen Gefährdung des betreffenden Objekts auf Grund von Gefahrenanalyse und dem damit festgelegten Risiko erstellt.
Tätigkeit Objekt- und Wertschutz durch die Eagle Security GmbH

• Einwandfreies professionelles Verhalten

• Kenntnisse über das schweizerische Waffengesetz inklusiv der Ballistik
  (Munition, Durchschlagskraft der Projektile, usw.)

• Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Person

• Ausarbeitung eines Sicherheitskonzept

• Bauliche, Technische oder Organisatorische Massnahmen

• Erstellen eines Einsatz-, Schutz- und Notfallkonzept

• Schwäche-, Sicherheits- und Gefährdungsanalyse

• Erstellen eines Sicherheitsdispositiv:
  Gefährdungsanalyse / Umsetzung von Sicherheitsmassnahmen
  die sich aus einem Konzept ergeben

• Intensives Briefing und Debriefing

• Nummerierte Plombierung von Wertgegenständen

• Bei Entgegennahme von Werten mit Grenzübertritten sicherstellen,
  dass die nötigen Zollformulare vorhanden sind

• Verwendung von besonderen Kommunikations-Systeme
  (Verschlüsseltes Kommunikations-Equipment)

• Physische sowie Psychische Vorbereitung vor dem Einsatz

• Eigenschaften der breit gefächerte fachliche Kenntnisse und einer
  ausgezeichneter Sozialkompetenz

• PSK erstellen

• Erstellen einer Fassadenbeschreibung

• Gebäudedurchsuchung (Präventive Kontrolle von Räumlichkeiten)

• Bei Bedarf diskreter Perimeterschutz mittels effizienter Wärmebildkamera-Überwachung
  (Detektion von Personen, Fahrzeugen oder Sabotageversuchen / Beobachtung und Identifikation)

• Präventivmassnahmen und Schutzzonen festlegen

• Korrektes Taktisches vorgehen

• Erkennen von direkten und indirekten Gefahren

• Unterhalt und Durchsuchung der Wertschutzfahrzeuge

• Korrektes sowie richtiges Verhalten bei Fahrstrecken

• Richtiges Vorgehen und Verhalten bei verdächtigen oder gefährlichen Personen

• Signalement bei verdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen erstellen

• Richtiges Vorgehen bei einer direkten körperlichen Konfrontation

• Richtiges Verhalten und Vorgehen bei einer eventueller Auffindung eines verdächtigen
  Gegenstandes

• Grundkenntnisse von Sprengstoffen (Primärwirkung, Zündsysteme, usw.)

• Erstellen einer Gegenobservation:
  Mögliche Absichten des Gegners durchkreuzen


• Kundenspezifische Anordnungen